Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Stellt Kinect und Playstation Move eine Konkurrenz für Nintendo's Wii Bewegungsteuerung dar?

38% 38% 
[ 13 ]
32% 32% 
[ 11 ]
29% 29% 
[ 10 ]
 
Stimmen insgesamt : 34

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Luigikid am Mi Jan 12, 2011 5:22 pm

Die letzten Beiträge waren ziemlich überflüssig, ich bitte euch, dass ihr sinnvoll Postet...

_________________

Luigikid on Facebook
avatar
Luigikid
Admin

Anzahl der Beiträge : 5937
Anmeldedatum : 05.04.10
Alter : 22
Ort : Racoon City

http://supermario.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Mi Jan 12, 2011 5:32 pm

Ich finde, dass sie eindeutig eine Konkurrenz sind. Wii wird aber wahrscheinlich besser bleiben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Mi Jan 12, 2011 7:05 pm

Wii vorever juu kinect buu(nix gegen Kinect aber kaufen werd ichs mir nie und nimmer)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Do Jan 13, 2011 12:50 am

Ich auch nicht. Ich habs mal ausprobiert, die steuerung ist schei*e Mad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Do Jan 13, 2011 8:26 pm

Ich finde das die Steuerung der größte Sch**ß war den ich in meinen Leben je gesehen und ausprobiert habe!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Luigikid am Do Jan 13, 2011 9:10 pm

Ich muss euch allen jetzt ganz Ehrlich sagen, dass Kinect kein Schei* ist, ganz im Gegenteil.
Ich selber bin besitzer von der Wii-Motion+, Playstation Move und wie bereits genannt, auch Kinect.

Und meiner Meinung nach hat Playstation Move nach gemacht, man hält quasi eine Wii fernbedienung in der Hand nur mit ner Leuchtenden Kugel drauf...

Aber Kinect ist ganz anders, stellt ihr euch weit genug vom Sensor (ca. 2 Meter) und steht ihr dann gut im Bild ist die Steuerung wirklich super.
Gespielt habe ich Mal Kinect Adventures, Dace Central und auch Sonic Free Riders.
Und weil der Sensor nicht nur auf die Hände reagiert sondern auch auf die Beine ist der Spielspaß irgendwie grenzenlos ohne lästigen Zubehör...

Vielleicht mögt ihr mich für Verrückt halten aber ich stehe ebenfalls hinter Kinect.

_________________

Luigikid on Facebook
avatar
Luigikid
Admin

Anzahl der Beiträge : 5937
Anmeldedatum : 05.04.10
Alter : 22
Ort : Racoon City

http://supermario.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Do Jan 13, 2011 9:14 pm

Ich finde da macht man sich zu sehr zum Hampelmann. Ich habe lieber einen Controller in der Hand als Ganzkörper-Gymnastik zu machen. Die Wii hat das zwar auch (Wii Fit) aber das mag ich ja auch nicht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Do Jan 13, 2011 9:40 pm

Du hast vielleicht recht Luigikid.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Luigikid am Do Jan 13, 2011 9:49 pm

Wario-Man schrieb:Ich finde da macht man sich zu sehr zum Hampelmann. Ich habe lieber einen Controller in der Hand als Ganzkörper-Gymnastik zu machen. Die Wii hat das zwar auch (Wii Fit) aber das mag ich ja auch nicht.

Ich würde sagen, dass Kinect gerade für die dickeren (ne ich bin ne Bohnenstange XD) das richtige ist, mit Kinect nimmt man Genauso sehr ab wie mit der Wii, wenn nicht sogar besser...


Zuletzt von Luigikid am Do Jan 13, 2011 10:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________

Luigikid on Facebook
avatar
Luigikid
Admin

Anzahl der Beiträge : 5937
Anmeldedatum : 05.04.10
Alter : 22
Ort : Racoon City

http://supermario.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Do Jan 13, 2011 9:58 pm

Ich hab in einer Wissenschaftssendung gesehen,das richtiger Sport besser zum abnehmen sein soll als Konsole und Sport hasse ich sowiese (sieht man mir auch an)! Außer schwimmen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Luigikid am Do Jan 13, 2011 10:06 pm

Das Stimmt auch, ich halte von richtigen Sport auch viel mehr Very Happy ES LEBE DER SPORT XD
Naja aber grade sowas wäre auch für jene die sich nciht so sehr mit richtigen Sport anfreunden...
Naja Back to Topic

_________________

Luigikid on Facebook
avatar
Luigikid
Admin

Anzahl der Beiträge : 5937
Anmeldedatum : 05.04.10
Alter : 22
Ort : Racoon City

http://supermario.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Do Jan 13, 2011 10:28 pm

Luigikid schrieb:
Wario-Man schrieb:Ich finde da macht man sich zu sehr zum Hampelmann. Ich habe lieber einen Controller in der Hand als Ganzkörper-Gymnastik zu machen. Die Wii hat das zwar auch (Wii Fit) aber das mag ich ja auch nicht.

Ich würde sagen, dass Kinect gerade für die dickeren (ne ich bin ne Bohnenstange XD) das richtige ist, mit Kinect nimmt man Genauso sehr ab wie mit der Wii, wenn nciht sogar besser...

Ja und genau dass will ich ja nicht haben Mad
Ich will nen festen Controller in der Hand

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Luigikid am Do Jan 13, 2011 10:31 pm

Mir war am liebsten der GC Controller aber das passt hier nicht mehr so gut hinein.
Das schreit nach einer Umfrage xD


Zuletzt von Luigikid am Fr Jan 14, 2011 7:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________

Luigikid on Facebook
avatar
Luigikid
Admin

Anzahl der Beiträge : 5937
Anmeldedatum : 05.04.10
Alter : 22
Ort : Racoon City

http://supermario.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Fr Jan 14, 2011 11:56 am

Yoshi König übertreibt es ein wenig mit der schwarzen, dickeren und brillenträger diskriminierung, die kinect seiner meinung nach aufbringt. Er meint halt das man sich nicht aussuchen kann ob man als weißer oder schwarzer geboren wird.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Luigikid am Fr Jan 14, 2011 7:27 pm

Komischer Weise konnte der Star von Black Nerd Comedy Kinect spielen. Und er ist auch schwarz...

_________________

Luigikid on Facebook
avatar
Luigikid
Admin

Anzahl der Beiträge : 5937
Anmeldedatum : 05.04.10
Alter : 22
Ort : Racoon City

http://supermario.forumieren.org

Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Fr Jan 14, 2011 8:10 pm

Luigikid schrieb:Komischer Weise konnte der Star von Black Nerd Comedy Kinect spielen. Und er ist auch schwarz...

Ich versteh nicht ganz was du meinst . . .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Fr Jan 14, 2011 9:42 pm

Ist doch ganz verständlich ausgedrückt.

Der Typ, den Luigikid meint, ist dunkelhäutig, konnte aber trotz der Aussagen von einigen Leuten hier Kinect bedienen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Fr Jan 14, 2011 9:51 pm

Warum sollte er es denn nicht können? confused

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Fr Jan 14, 2011 9:52 pm

Wie gesagt, wenn du dir mal das Thema hier durchliest, wirst du Beiträge finden, die besagen, dass Microsoft rassistisch/diskriminierend sei, da dunkelhäutige Leute Kinect angeblich nicht bedienen können.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Fr Jan 14, 2011 10:06 pm

Hoppla. Shocked Du hast recht, das ist diskriminierend! Mad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Fr Jan 14, 2011 10:12 pm

WHAT??? Wo sage ich, dass das diskriminierend sei? Wenn Microsoft ein Fehler bei der Programmierung unterläuft, dann ist das nicht diskriminierend. Denk doch mal, wie viele Dunkelhäutige es in den Vereinigten Staaten gibt! Würde Kinect schwarze Leute nicht erkennen (tut es aber anscheinend), würde man in den USA enorme Verluste machen.

Also, wer immernoch meint, dass das diskriminierend sei, der muss schon gute Argumente vorlegen. Besser noch Beweise.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Sa Jan 15, 2011 1:16 pm

Microsoft hat das System überarbeitet. Jetzt kann es schwarze erkennen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Sa Jan 15, 2011 1:25 pm

Yoshi König schrieb:Microsoft hat das System überarbeitet. Jetzt kann es schwarze erkennen.

Woher willst du wissen ob das System schwarze Leute nicht erkennen konnte und sie dann das System überarbeitet haben, dass dem nicht mehr so ist? Ich meine du warst doch nicht bei der Programmierung dabei.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Sa Jan 15, 2011 1:29 pm

Sagen dir die Begriffe Webseiten und Magazine was?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gast am Sa Jan 15, 2011 1:32 pm

Ja sicher, trozdem glaube ich nicht das sie Fehler erwehnen, die sie gemacht und dann verbessert haben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Konkurrenz für Wii's revoluzionierte Bewegungssteuerung?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten