Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 4:37 pm

Fylo geht hier hin.
"Nun... Am Anfang diess Gebirges...
Da weiß ich, wen ich fragen muss."
Fylo geht langsam den Berg hinauf und auf einmal kann er sich nicht mehr bewegen.
"Was zum...!? Meine Füße... Das ist sicher einer dieser Di..."
Ein Dionaesil bricht aus der Erde heraus. (Bild: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh 69da867)
Dionaesil:" Sieht wohl so aus, als ob die Spinne eine kleine Fliege gefangen hat..."
"Ach, wie amüsant... Na dann..."
Fylo packt seinen Dreizack heraus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 5:21 pm

Mic kommt am Gebirgsfuß an.
"Ne kleine Expedition durch das Gebirge kann nicht schaden."
Mic geht weiter,plötzlich entdeckt er Fylo.
"Was macht der denn hier?"
Auf einmal bemerkt er den Dionaesil der Fylo bedroht.
"Auch wenn dieser Fylo eigentlich nicht mein Freund ist,muss ich ihn retten.Lieber soll der Dionaesil sterben."
Mic eilt zu Fylo.
"Hi Fylo,es stört dich doch nicht,dass ich dir helfen will oder?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 5:25 pm

"...Nicht direkt, nein."
(Nun kommt endlich das Rundensystem, ganz einfach... Ich hab eine Waffe, kein Schild und bin Bandit, also:
ANG1 VER0 GES2, bei dir ist es: ANG2 VER1 GES1, der Dionaesil hat: ANG3 VER1 und GES1)
"Los, Pflanze! Hast du Angst?"
Fylo sticht einmal auf den Dionaesil ein und 'tackert' ihn dabei fest.
"Okay, er hat Lähmungen, jetzt greif du an!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 5:30 pm

"ok"
Mic holt zu einem kräftigem Stich aus und trifft Dionaesil am Kopf.


(Meiner hat: ANG:3(is ja ein Krieger) VER:1(die Kleidung is reisfest^^) GES:0 (is manchmal tollpatschig)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 5:33 pm

(Ach so, dachte, wegen den schweren Panzerungen wärst du jetzt nicht soooo schnell, aber... Egal xD)
Der Dionaesil lässt nun mehrere Ranken aus dem Boden wachsen und benutzt sie, um Fylo und Mic zu peitschen.
"Au! Wie macht der das!?!?"
Fylo sticht den Dionaesil nochmal mit dem Dreizack und hat ihn nun ein paar Wurzeln ab.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 5:35 pm

Mic kümmert sich derweil um die Ranken
"Jetzt wird's Zeit,dass der Gärtner Unkraut jätet!"
Mic erledigt eine Ranke nach der anderen


Zuletzt von luigifan88 am Sa Apr 17, 2010 5:36 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Rechtschreibfehler)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 5:38 pm

"Okay, das Vieh hat keine Ranken mehr, also..."
Fylo trifft ein ungeheuer mächtiger Schlag und er fliegt ein paar Meter.
"Oh Gott, der hat mich einfach so gehauen! Ich dachte, die Viecher können nicht schlagen!"
Fylo umkreist den Dionaesil schnell und bewirkt dadurch 'Schwindel'.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 5:43 pm

"Jetzt wo ihm schwindelig ist,kann ich ihn erledigen!"
Mic sticht mit der Pike in den hals des Dionaesil.
"Ich hoffe das klappt."
Mic benutzt seine ganze Kraft um dem Dionaesil den Kopf abzureisen.
"Gleich hab ich's!"
Langsam dehnt sich der Hals aus und schließlich reißt es dem Dionaesil den Kopf ab.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 5:54 pm

"Oh, das war kein besonders guter Dionaesil...
Naja, dann nehm ich das hier mal..."
Fylo nimmt die vom Dionaesil 50 übrigebliebenen Münzen.
"Was hast du schon erwartet? Ich bin... Bandit!"
Fylo rast davon, zum Berg.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Sa Apr 17, 2010 6:03 pm

"Hey warte,ich will auch was haben!"
Mic rennt Fylo hinterher

(-->Berg Külgeh)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Mo Apr 19, 2010 7:13 pm

Magor erreicht den Fuss des Berges. 'Hm, ein toter Dionaesil. Sieht ganz nach einem Kampf aus', denkt er sich. 'Wer weiss, vielleicht kommt der, der das Vieh getötet hat, ja wieder hierher zurück. Am besten warte ich einfach mal ab.' Zieht sich etwas in die Dunkelheit zurück, so dass er nicht gleich gesehen wird.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Mo Apr 19, 2010 7:24 pm

Ein Anima fliegt währendessen herunter in die Nähe von Magor.
Bild:
Gebirgsfuß vom Berg Külgeh 81a5755

"Hmm... Ein toter Dionaesil liegt hier... Wäre interessant, herauszufinden wer solche Biester erledigen kann...
Der wäre bestimmt ein guter..." (Satz endet hier plötzlich, also ergibt es schon keinen SInn, keine Angst xD)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Mo Apr 19, 2010 8:23 pm

(erst eine Frage, danach schreibe ich hier meine Handlung. Wie stark ist ein Anima, und vor allem wie stark bin ich? Soll ich den jetzt platt machen?^^)

edit: (ok)

Magor tritt aus den Schatten hervor. "Bist du derjenige, der dieses Vieh da getötet hat? Du siehst gar nicht aus wie ein Mensch.", sagt er zum Anima.


Zuletzt von Bowser am Mo Apr 19, 2010 8:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Mo Apr 19, 2010 8:25 pm

Das kannst du entscheiden xD
Du:
2ANG 0VER 1 GES
Anima:
4ANG 4 VER 3 GES

Wäre alleine keine gute Idee den anzugreifen, vlt. solltest du erstmal reden bevor du ihn einfach abmurkst xD

EDIT:

Anima:" Ich gehöre zum Volk der Anima. Teils fliegen wir in den Lüften, teils sind wir in unserer mechanischen Heimatstadt Rethe. Wir sind zur Hälfte Menschen, zur Hälfte Cyborgs. Hast du etwa diesen Dionaesil erledigt?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Mo Apr 19, 2010 8:48 pm

"Nein, es ist mir offenbar jemand zuvorgekommen. Seither hat sich niemand anderes mehr blicken lassen. Aber erzähl mir mehr über euer Volk. Habt ihr vielleicht Arbeit für einen einsamen Schwertkämpfer?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Mo Apr 19, 2010 8:50 pm

Der Anima denkt gar nicht erst nach.
"Ja, natürlich! In den Wäldern ist ein stürmischer, dunkler Zentauros vorgefallen und wütet nun jeden Abend! Wegen ihm bekommt mein Volk keine kostbaren Beeren mehr aus den Wäldern! Wenn du ihn besigest werden wir dich mit Rüstung und Gold überschütten!"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Mo Apr 19, 2010 8:55 pm

zu sich selbst: 'Hehe, sehr gut. Auf solch eine Herausforderung habe ich gewartet!' zum Anima: "Gut, das Biest soll euch keinen Ärger mehr bereiten. Ich gehe in die Wälder und komme mit dem Kopf des Zentauros zurück."

(---> Heiliger Wald Proncée)


Zuletzt von Bowser am Mo Apr 19, 2010 8:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gast am Mo Apr 19, 2010 8:57 pm

"Warte ich komme mit!"
Der Anima folgt Magor.

(---> Heiliger Wald Proncée)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gebirgsfuß vom Berg Külgeh Empty Re: Gebirgsfuß vom Berg Külgeh

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten